Zurück zu KURS

14. (Herzinfarkt) Patienten im Notfall beruhigen

0% abgeschlossen
0 / 0 Schritten
  1. 1. KURS STARTEN

    1.1 Wichtige Information
  2. 1.2 Wie navigieren Sie im Kurs?
  3. 1.3 Einführung der Trainerin
  4. 2. BERUFLICHE SITUATION
    2.1 Patient: Herr Wiedemann
  5. 2.2 Übung
    1 Thema
  6. 2.3 Fachsprachentraining | Patientenfall verstehen
    8 Themen
  7. 2.4 Übungen
    2 Themen
  8. 2.5 Herr Wiedemann hat Angst
  9. 3. FLIESSEND SPRECHEN
    3.1 Patienten nach dem Befinden und den Beschwerden fragen
  10. 3.1.1 Übung
    1 Thema
  11. 3.2 Patienten beruhigen
  12. 3.2.1 Übung
    1 Thema
  13. 3.3 Patienten informieren
  14. 3.3.1 Wie informieren Sie darüber, wie etwas zeitlich verläuft?
  15. 3.3.2 Wie informieren Sie über die Folgen einer Handlung?
  16. 3.3.3 Übung
    1 Thema
  17. 4. KORREKT AUSSPRECHEN
    4.1 Wie klingt ... ?
  18. 4.2 Wie sprechen Sie es aus?
  19. 4.3 Übungen
    2 Themen
  20. 5. SICHER IN DEUTSCHLAND SPRECHEN
    5.1 Wie sprechen Sie mit ängstlichen Patienten?
  21. 5.2 Was ist bei der Kommunikation mit deutschen Patienten zu beachten?
  22. 6. KURS BEENDEN
    6.1 Zusammenfassung
  23. 6.2 Abschlusstest
    1 Test
  24. 6.3 Feedback
  25. 7. ZUSATZMATERIAL
    7.1 Schmerzanamnese
  26. 7.1.1 Übung
    1 Thema
  27. 7.2 Das Verb „legen“ und seine Varianten
    8 Themen
  28. 7.3 Übung
    1 Thema
Kapitel 29, Thema 1
In Bearbeitung

5.3.2 Wie betonen Sie trennbare Verben richtig? Copy

3 MIN.

Die Verben vorlesen, anrufen, anhören und entgegennehmen sind trennbare Verben.

Regel

In trennbaren Verben betonen Sie immer die Vorsilbe.

Möchten Sie Ihre eigene Aussprache üben?

Dann gehen Sie auf die nächste Seite.